Der neuste Stand in Sachen Renten Die Erwartung in die Rentenhöhe ist noch viel zu hoch

Aktuelle Zahlen der Deutschen Rentenversicherung zeigen, wie niedrig die durchschnittliche Rente für alle ist, die 2017 erstmalig eine gesetzliche Altersrente erhalten haben. Letztes Jahr haben in Deutschland insgesamt knapp 760.000 Personen erstmalig eine gesetzliche Altersrente erhalten. Im Durchschnitt betrug deren Rentenhöhe nicht einmal 880 Euro pro Monat. Viele, insbesondere Frauen, aber auch Bezieher einer Regelaltersrente, erhielten im Schnitt […]

weiterlesen

Extrem­wet­ter trifft Deutsch­land immer öfter

Die Erderwärmung wird hierzulande für mehr Niederschläge sorgen. Damit steigt die Gefahr von Sturzfluten und Überschwemmungen. Umso wichtiger wird ein umfassender Versicherungsschutz. Was ein Jahrhundertereignis ist, haben die Einwohner von Münster noch gut in Erinnerung. Im Juli 2014 zog ein schweres Unwetter über die westfälische Stadt und brachte Unmengen an Regen. Rund 250 Liter pro […]

weiterlesen

Was ist eine Rentenversicherung?

Ansparphase Die meisten privaten Rentenversicherungen ähneln in der Ansparphase einem Sparvertrag. Demnach zahlt der Versicherungsnehmer einmalig oder regelmäßig Beiträge ein um Kapital für den Ruhestand anzusparen.   Anlagemöglichkeiten innerhalb der Rentenversicherung Das Kapital wird bei einer klassischen Rentenversicherung von der Versicherungsgesellschaft angelegt und verzinst. Bei einer fondsgebundenen Rentenversicherung wird das Vertragsguthaben in Fonds investiert und […]

weiterlesen