Wissenslücken kostet deutsche Anleger Milliarden jedes Jahr

Dass die Deutschen in puncto allgemeiner Finanzbildung Nachholbedarf haben, ist ein alter Hut, seit Jahren von vielen Seiten beklagt. Jeder Zweite hierzulande sei ein „finanzieller Analphabet“, lautet ein Fazit einer kürzlich erstellten Studie. Der Ruf nach einem Schulfach   „Finanzwissen„ für junge Leute ist schon lange laut – aber konsequent ungehört.   Wie sich die verbreiteten Wissenslücken auswirken, wurde […]

weiterlesen